Baustelle
Schreibe einen Kommentar

Weiter gehts!

Morgen sollen endlich die Fenster kommen! die letzten Samstage haben wir mit materialsuche verbracht… Der Fußbodenbelag muss festgelegt werden, damit der Unterbau mit Fußbodenheizung und Estrich entsprechend hoch oder nicht hoch gemacht wird…

… Lutz hat heute mal ein Panoramafoto gemacht, dadurch sind die Wände zwar rund (in echt sind sie natürlich grade!), aber man kann mal alles auf einem Bild sehen…

… ich habe ein Modell vom Wohnzimmer gebaut, damit man sich alles etwas besser vorstellen kann…

… die Tür zum Flur ist uralt und aus dem Haus meiner Urgroßeltern, mein Papa hat schon den Lack abgefönt und vielleicht wird sie irgendwie farbig lackiert…

Gestern waren wir noch mal im Parkettladen mit dem festen Vorsatz, einen helleren Ersatzboden für das verzapfte Eichenparkett auszusuchen. erfolglos… es MUSS dieser sein!

Auf die Fliesenfläche kommt der Ofen (mit Wassertank), am liebsten so in der Art:

Ein Panorama vom Schlafzimmer mit Blick ins Bad (ich war heute zumindest im ersten Stock, bis ins Dach habe ich mich übers Gerüst immer noch nicht überwinden können)…

Im bad haben wir mal den Boden abgeklebt, dann kann man sich die Größen besser vorstellen und wir haben gleich schon eine Änderung gegenüber dem Modell gemacht…

Die Wände sind (fast) rechtwinklig, oben das Bild ist wieder das etwas verzerrte Panorama…

Einerseits denkt man, es ist alles so klein – beim Messen und Abkleben merkt man aber, dass die Dusche locker 2m lang und 1,40 breit werden kann…

So wäre dann die aktuelle Aufteilung:

Das ist die Badwand zum Altbau, da kann die ganze Backsteinfläche erhalten bleiben, zum Teil mit offenen Eisenträgern und sichtbaren Betonflächen der Auflager…

Die VIA-Fliesen werden wahrscheinlich im Bad und im Eingang zum Einsatz kommen – da haben wir noch die Qual der Wahl…

Und außen sieht es jetzt so aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.