Baustelle
Schreibe einen Kommentar

17.10.2012 – Der Kran steht und das alte Haus „bröckelt“

Nunzio und seine Mannen haben heute den ganzen Tag den Kran gebändigt. Es war wohl mehr Arbeit als gedacht. Ich glaube, das haben die sich anders vorgestellt.

Video des Tages – 17.10.2012

Wenn Ihr genau auf das Video achtet, seht Ihr den Kran oben im Eck und wie er dann irgendwann nach oben geht.

Ein wenig Sorgen macht mir allerdings der Altbau. Wir mussten ja das gute Stück an der Stelle, wo wir freigraben, vom Fundament her unterfangen. Eigentlich sieht auch alles gut aus. Allerdings hat sich einiges verschoben. Die Fenster klemmen und es haben sich Risse gebildet. Hektisch und nervös habe ich den Statiker angerufen und er war – noch – guter Dinge, alles im grünen Bereich. Hier mal ein paar Bilder:

Wir werden die Risse natürlich halbstündlich 🙂 kontrollieren und in der Zeit hoffen, dass auch alles im grünen Bereich bleibt. Alles spannend aber auch ein wenig beängstigend zugleich.

Es sei wohl normal, dass bei einer solchen Unterfangung Setzungen eintritt, die natürlich Spuren am Altbau hinterlassen. Dies wäre nicht zu verhindern. Wir werden sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.