Baufortschritt im Video

Ich persönlich fand ja diese Zeitrafferaufnahmen von Baustellen im Fernsehen immer sehr spannend. Von daher war mir klar: Das brauche ich auch. Also habe ich mir von Brinno das Modell „Time Labs Camera TLC200“ zugelegt. Das Ding ist echt super, vor allem unabhängig von Strom etc. Batterien halten lang und die Einstellmöglichkeiten sind absout ausreichend.

Ich werde nun nach Kräften versuchen, den Baufortschritt als Video immer hier zu posten. Ihr findet hier immer das komplette Video. Über den Verlauf einer Woche werde ich dann täglich für alle Interessierten ein Tagesvideo veröffentlichen. Ich hoffe, es ist spannend für Euch…

01.10.2012 bis 16.11.2012

Was bisher geschah…

3 Kommentare zu Baufortschritt im Video

  1. lutz.diemer sagt:

    Hi Markus,

    hier die Einstellungen:

    – Frame Rate = 30 fps
    – Image Quality = best
    – Time Stamp = on
    – Low Light Recording = on
    – Output Resolution = 1280×720
    – Band Filter = none
    – Time = 30 sec

    Ich mache also mit den obigen Einstellungen alle 30 Sekunden ein Bild. Damit ist der Tag aber recht lang. Daher reduziere ich das in der Regel im Schnittprogramm auf 1 Minute, habe aber die Quelle mit noch etwas mehr Material.

    Ich hoffe, das hilft Dir.

    LG
    Lutz

  2. lutz.diemer sagt:

    Hi Markus,

    das sag ich Dir gerne, gibst Du mir bis morgen? Dann hole ich das gute Stück wieder rein, schreib die Einstellungen ab und schick Sie Dir… Kein Problem…

    LG
    Lutz

  3. Markus Kleinehagenbrock sagt:

    Hallo,
    ich bin begeistert von dem Baustellenvideo…

    Könnten sie mir die Einstellungen sagen, mit denen sie das Video mit der brinno Kamera gemacht haben?
    Also alle wie viel Sekunden ein Foto und die Frame Rate würde mich noch interessieren.

    Vielen Dank
    Markus

Kommentare sind geschlossen.