flurfliesen

… in letzter zeit wurden wir immer wieder nach unseren flurfliesen gefragt, da kann ich ja jetzt endlich mal die „nachher“ bilder einstellen… der flur ist schon laaaange fertig (wie man an der größe des katers sieht, der inzwischen ausgewachsen ist ;-)), ich habe es nur nie geschafft, die bilder zu zeigen…

… wir sind immer noch sehr zufrieden mit den fliesen. sie sehen aus wie zementfliesen, sind aber keine! es ist „normales“ feinsteinzeug, genauso zu verlegen wie alle anderen fliesen auch… und auch genauso zu pflegen… kein regelmäßiges ölen wie bei zementfliesen…

13_7_2015_5 13_7_2015_7 13_7_2015_6 13_7_2015_9 13_7_2015_10 13_7_2015_11 13_7_2015_12 13_7_2015_13113_7_2015_26113_7_2015_29

… hier noch mal die details zu den fliesen: arkadia cementi (von einer italienischen firma mit unterirdisch-schlechtem-internetauftritt): feinsteinzeug! nur 9mm dick! und sehr schön! die fliesen sind nicht alle gleich und vor allem sehen sie nicht so uni-glatt aus…

(z. b. bei diesem Händler (sehr freundlich und hilfsbereit!))

Dieser Beitrag wurde unter allgemein, bodenbeläge, die umsetzung, neubau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu flurfliesen

  1. Katja sagt:

    Sind das die grauen oder die schwarzen? Sieht auf jeden Fall sehr schick aus, mal sehen, ob das Denkmalamt uns die genehmigt (für echte Zementfliesen müssten wir den Estrich abfräsen…)

    Gibt es beim Hersteller auch Randfliesen oder Fußleisten passend? Ich finde da nichts, der Internetauftritt ist tatsächlich katastrophal.

    • lutz.diemer sagt:

      Hi Katja,

      die Fliesen sind die schwarzen. Ich drück Euch die Daumen mit dem Denkmalamt. Das ist uns glücklicherweise erspart geblieben. Ich meine nicht, dass es Randfliesen gibt, habe mich aber auch nicht wirklich darum gekümmert. Hast Du mal beim Fliesen Hempelmann nachgefragt? Die sind eigentlich sehr versiert…

      LG
      Lutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.